Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Diätetik

Diese Ernährungsform basiert auf dem jahrtausendealten Erfahrungsschatz der chinesischen Medizin. Die Nahrungsmittel werden gemäss ihren thermischen Wirkungen (kalt, erfrischend, neutral wärmend und heiss), ihrer hauptsächlichen Geschmacksrichtung (sauer, bitter, süss, scharf und salzig) sowie ihrem Funktionskreisbezug zugeordnet.
Je nach Krankheit, Konstitution und auch nach Saison wird die Wahl der Nahrungsmittel und deren Zubereitungsart angepasst. Konkrete Ernährungsvorschläge werden vorgeschlagen und Ihren persönlichen Bedürfnissen angepasst.
Unter "Kurse" finden Sie Rezept-Vorschläge zur aktuellen Jahreszeit.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Phytotherapie

Die Kräuterheilkunde basiert wie die Diätetik auf demselben Modell. Die Kräuter können als Tee (Infus) oder als Tinkturen eingenommen werden. Sie wirken gezielter und verstärkter, denn sie werden über längere Zeit mehrmals täglich eingenommen.
Beide Therapieformen, Diätetik und Phytotherapie unterstützen sich gegenseitig.

Link zur Schweizerischen Berufsorganisation für TCM: www.sbo-tcm.ch www.sbo-tcm.ch

 

      Meine Arbeit - Massage - Kräuter - Ernährung - Selbstregulation      Methoden - Akupunktur-Massage - Energetisch Statische Behandlung - Altchin. Fussdruck-Massage      TCM - Traditionelle Chinesische Medizin - Diätetik - Phytotherapie